Bücher aus dem Gräser-Archiv
Deutsches Monte Verità Archiv Freudenstein



Das Archiv bewahrt als wertvollstes Gut den Nachlass von Gusto Gräser (1879 - 1958). Um diesen Kernbestand herum wurde im Lauf von fünfzig Jahren nach Möglichkeit alles gesammelt, was zu Gusto Gräser und dem Monte Verità in Beziehung steht: Bücher, Aufsätze, Fotos, Filme, Videos, Tonaufnahmen.

Von 1986 bis 2002 erschienen in loser Folge die 'MONTEVERITANA' als 'Mitteilungen aus dem Monte Verità Archiv Freudenstein'. Sie enthalten Aufsätze und Dokumentationen zu Hermann Hesse, Ernst Bloch, Rainer Maria Rilke, Otto Gross, Gusto Gräser, Else Lasker-Schüler, C. G. Jung, Max Weber und vielen anderen, die mit dem Berg in Berührung kamen. In 15 Jahrgängen ergaben sich etwa 60 Folgen, die in Büchern zusammengefasst werden sollen oder schon zu solchen zusammengefügt worden sind.

Ausstellungen und Vorträge zum Thema in Ulm, Stuttgart, Baden-Baden, Basel, Nürnberg, München, Berlin. Zuletzt 2008 im Haus des Deutschen Ostens in München, 2009 in der Monacensia und der Stuck-Villa München, 2010 im Kulturzentrum Mohr-Villa in München-Freimann. Beiträge zu schweizerischen, italienischen, französischen, schwedischen und deutschen Fernsehfilmen. Ebenso zu Theaterstücken in Stuttgart und Bremen-Worpswede.


Anschrift:

Deutsches Monte Verità Archiv Freudenstein
oder
Gräser Archiv Freudenstein
oder
Hermann Müller
Knittlinger Str. 20/4
D-75438 Freudenstein
Tel. 07043 / 76 36
Email: gustomueller (at) gmx.de oder Kontaktformular
Webseite: www.gusto-graeser.info/


Bestände im
Monte Verità-Archiv/
Gusto Gräser-Archiv
 
I. Gräser-Originale
 
A   Gedichte und Sprüche
  • Epheublätter (1902) - 2  Blätter -
  • Wortfeuerzeug (1931)
  • Geduld, 2mal ca 38 S.         
  • Mut - 17 S. -
  • Einzelne Gedichte: 10 Mappen zu ca 20 Seiten: ca 200 Blätter
  • Siebenmahl, Entwürfe: ca 50 Blätter
  • Siebenmahl, Typoskripte: SM I D und SM I A und ca 26 Einzelblätter (1955)
  • Denkzettel
  • Sonndonnerdrein:  ca 30 Blätter (1957)
B   Spruchkarten
  • Früchte für Lebenshungrige: 1 Kärtchen
  • Dem Volke stillgewaltig: 34 Blätter
  • Grüne Grüße: Weib, Einzelblätter
  • Notwendwerk - 7 Karten, 5 mit Text
  • Wort: Werkzeug zu unsrer Urerbauung: 2 Tafeln
  • Volknahrung - 6 Karten -
  • Winke von Grund durch seinen Heitermund
  • Zeichen des Kommenden: 7 Tafeln, mehrfach
C   Flugschriften
  • Ein Freund ist da - mach auf! - ca 1912 -
  • Wohlauf! Ein neuer Ton schlägt  an mein Ohr ... - ca 1914 -
  • Freunde! Menschen - Heimat braucht die Erde ... - ca 1914 - 
  • Not ruft zur REinigung  - 1919 -
  • Vom Volksfeind und Freund - 1919/20
  • Raus oder Rein? - 1927 -
  • Ja Tracht und nimmer Mode!  - 30erjahre
  • Brieflein Wohlgemut - um 1950 -
  • Brieflein Wunderbar: Typoskript - 1956 -
D   Sprichwortreihen
  • Buchzeichen - 20 S. -
  • Kurtwurt - 19 S. -
  • Jungspross im Sprichwortwald - 19 S. –
E   Schriften zur Sprache
  • Allbedeut - 7 Blätter -
  • Auf der Spur wirklicher Weltsprach - 7 -
  • Zu den Bucheckern  - 6 -
  • Romanodeut/Hungarodeut - 35 -
  • Turkodeut - 3 -
  • Wortwurzelkunde - 4 -
  • Unsre Sprache - 25 -
  • Namen-Gaben - 1 -
  • Mutter Sprache aus Urwort - 1 -
F   Sammelwerke
  • Schatten der Lebendigen - 160 S. -
  • Lesefrucht - 50 S. -
  • Anderwort - 24 S. -
  • Ährenkranz
G   Werbeschriften
  • Jahrleiter - 10 S. - 1913 -
  • An die Heilsuchenden aller Kreise  - 2 S. - 1926 -
  • Was ists mit Arthur Gräser? - 1 Titelblatt - um 1938 - 2 Ex.
H   Plakate
  • Volksgespräche zur Reinigung - 1 -
  • Drei Urgespräche zur Erfrischung der Geister - 1926 -
  • Entscheide! Endweder - oder: - um 1927
  • Die Welt braucht Sonne! - 2 - um 1927
  • Öffentliche Gespräche  - 2 - 1928 - 
  • Reinigung-Dichtergespräche - 1 -
  • Dichter-Gespräche - 1 -
  • Entwürfe - 2 -
I   Zeichnungen
  • Zeichen des Kommenden - 7 Bilder -
  • Zeichen des Kommenden:  ca 7 Exemplare -
  • Ringhort, Kiwit (Hs-U), WErde (Hs-U) - 3 -
  • Notwendwerk - 5 -
  • Bildkarten ohne Text - 4 –
  • Knabe mit Esel und Bär
  • Summe: ca 60 Bilddrucke, 3 Originale
    J    Schriftentwürfe
  • Bucheckern: Brotschrift, Schmuckschrift, Pinselschrift,
    Schriftbeispiele, Einführung, ca.  23 Tafeln
K   Briefe
  • Von Gräser - Originale – ca. 22 -

  • Von Gräser - Kopien und Abschriften – ca. 40 -

  • An Gräser - Originale - von …
    Ca. 15

  • An Gräser - Kopien und Abschriften – von …
    Ca. 15

  • Über und zu Gräser - Orginale und Kopien
    Ca. 50
    u. a.
    • Karl Wilhelm Diefenbach  an Charlotte Gräser
    • Eugen Enderlein an Hans Ludwig Held
    • George Wallis Field an Hermann Müller
    • Holger Fidus an Rolf Schuller
    • Jul Glemser an Auguste Forel
    • Albrecht Goes an Hermann Müller
    • Martin Green an Hermann Müller
    • Werner Helwig an Hermann Müller
    • Heiner Hesse an Hermann Müller
    • Hermann Hesse an Mia Hesse
    • Ernst Jünger an Hermann Müller
    • Gordon Kennedy an Hermann Müllerr 
    • Wulf Kirsten an Hermann Müller
    • Oskar Kraemer an Martin Müllerott 
    • Friedrich Lamberty-Muck an Hildegard Jung
    • Gustav Maier an Karl Wilhelm Diefenbach
    • Erich Matthes an Hermann Müller
    • Volker Michels an Hermann Müller
    • Josef Mühlberger an Hermann Müller
    • Börries von Münchhausen an Gustav Wyneken
    • Willo Rall an Michael Georg Conrad
    • Luise Rinser an Hermann Müller
    • Ernest Rose an Hermann Müller
    • Frank G.Ryder an Hermann Müller 
    • Lothar Schreyer an Will Vesper
    • Horst Schuller Anger an Wulf Kirsten
    • Harald Szeemann an Hermann Müller
    • Mary Wigman an Hermann Müller
    • u.a.


II.  Persönliche Besitztümer
 
 
 
A   Bücher - ca 50 Bücher und Heftchen - 
 
B   Zeitschriften
 
C   Zeitungsausschnitte 1947-1958 
  • 1 Mappe: Emil Gött - Grübler und Kämpfer. o.D.
  • und anderes
D   Bilder: Kunstdrucke, Zeitungsdrucke
 
E   Anschriften: Sammlung von Adressen

F   Gebrauchsgegenstände: Brillen, Schalen, Schreibstifte
 

III   Gräser-Kopien

A   Dichterisches Werk
  • Der Jahre Buch: 5 Seiten (in Grossikas Tagebuch, Ascona)
  • TAO - das heilende Geheimnis - (Basel, Heidi Gräser)
  • Bestand  der Monacensia, nahezu vollständig
  • Bestand  Burg  Ludwigstein: Heimatkämpfer u.a.
  • Bestand SLB Bern: Denkblätter
  • Sammlung Konrad Klein, Gauting
B   Bildnerisches Werk
  • Zeichnungen, Plastiken,  Schriftentwürfe
C   Briefe
  • Bestand Ascona
  • Bestand Berlin
  • Bestand Bern
  • Bestand Dorfen
  • Bestand Ludwigstein
  • Bestand Marbach
  • Bestand Monacensia
  • Bestand Runheim
  • Sammlung Christel Geraschewski-Gräser
  • Nachlass Heidi Christeller-Gräser
D   Anderes biographisches Material
  • Bestand Monacensia München
  • Bestand Landesbibliothek Stuttgart
  • Bestand Siebenbürgische Bibliothek Gundelsheim
  • Teilbestand Monte Verità Museum Ascona
  • Bestand Ulrich Linse, München
  • Universitätsbibliothek Heidelberg
  • Staatsbibliothek München
  • Archiv der Jugendbewegung Ludwigstein
  • Schweizerische Landesbibliothek Bern
  • Schweizerisches Sozialarchiv Zürich
  • Stadtarchiv Zürich
  • Staatsarchiv Zürich
  • Zentralbibliothek Zürich
  • Bestand Budapest u.a.
  • Summe: ca 12 Ordner mit ca 1200 Seiten -
E   Fotos

F    Dias und Videos

G   Zeichnungen/Karikaturen
 

IV. Erschliessende Mittel

A   Inhaltsverzeichnisse zum Werk
  • 2 Bände  - ca 300 Seiten A4 -
B   Karteikarten
  • 1. Alph. Kartei zum Werk - ca 3000 x A5 -
  • 2. Alph. Kartei zur Biographie - ca 1000 x A5 -
  • 3. Alph. Kartei zur Ideenwelt - ca 500 x A5 -
  • 4. Alph. Kartei zu Monte Verità - ca 1000 x A5 -
  • 5. Schlagwortkartei zum Werk - ca 3000 x A5 -
  • 6. Alph.Kartei zu Hermann Hesse - ca 1000 x A5 -
  • 7. Alph. Kartei zu Freunden - ca 300 x A5 -
  • Summe: ca 11000 Karteikarten A5
C   Zeittafel und Chronik
  • 3 Bände - ca 350 Seiten A4 -
D   Namenliste der Freunde/Bekannten

E   Liste seiner Bücher in der Stadtbibliothek München

F   CDs und DVDs
 

V. Literatur zu Gräser

A   Gedrucktes


B   Manuskripte

C  Tonkassetten

D   Videos
 

VI. Materialien zum Umfeld

A   Vorläufer und Vordenker


B   Zeitgeschichte/Wirkungsgeschichte


C   Ideenwelt